Erstes VSG 3D Vereinsturnier

01_VSG_3D_Turnier.jpg

Erstes VSG 3D Vereinsturnier

Am Samstag, den 24.10.2021 fand das erste VSG 3D Vereinsturnier statt.

Die Bogensparte hatte die Idee, ein internes 3D Turnier auf dem Vereinsgeländer der VSG durchzuführen.

Es bildete sich ein Organisationsteam, es wurden noch ein paar 3D Tiere angeschafft und die Vorbereitung und Planung wurde gestartet.

Vielen Dank an dieser Stelle allen, die dieses Turnier ermöglicht haben und allen Beteiligten einen wunderschönen Tag bereitet haben!

Um 15:00 Uhr war es dann soweit.
In vier Gruppen wurden die insgesamt 15 Ziele in Form einer Dreipfeilrunde beschritten.
Ein Baugerüst diente für einen Bergabschuß und in der Halle war ein bewegtes Ziel in Form eines Würfels zu bewältigen.

09_VSG_3D_Turnier.jpg

20_VSG_3D_Turnier.jpg

Nach der erfolgreichen Bewältigung des Parcours wurde der Abend mit Siegerehrung, Spanferkelessen und Lagerfeuer fortgeführt.

21_VSG_3D_Turnier.jpg

24_VSG_3D_Turnier.jpg

Alle Beteilgten waren begeistert von der gesamten Veranstaltung. Eine Fortführung dieses Eventart ist damit nicht unwahrscheinlich.

03_VSG_3D_Turnier.jpg

06_VSG_3D_Turnier.jpg

04_VSG_3D_Turnier.jpg

05_VSG_3D_Turnier.jpg

02_VSG_3D_Turnier.jpg

18_VSG_3D_Turnier.jpg

Zweites 3D Turnier der Schweriner Schützenzunft von 1640 e.V.

03_Schwerin_Tag_1.jpg

Zweites 3D Turnier der Schweriner Schützenzunft von 1640 e.V.

Am 11. und 12. September 2021 wurde zum zweiten Mal das 3D Tunier der Schweriner Schützenzunft ausgetragen.

Das Wetter war trotz negativer Prognose den Bogenschützen wohlgesonnen, es blieb weitesgehend trocken.

05_Schwerin_Tag_1.jpg

Am ersten Turniertag wurde eine Doppelhunterrunde geschossen. Dabei waren 30 Stationen mit meist zwei Tieren gestellt.
Das Vereinsgelände, direkt von Seen umschlossen, bot hierbei interessante Schüsse nah am Ufer. Der eine oder andere Pfeil ging deshalb auch unfreiwillig baden.

08_Schwerin_Tag_2.jpg

Am zweiten Turniertag wurde eine klassische Dreipfeilrunde absolviert. Die Pflöcke waren dabei meist etwas weiter gesteckt, sodaß auch hier für die Teilnehmer neue und interessante Herausforderungen geschaffen wurden.

Das Turnier wurde durch die Organisatoren hervorragend begleitet. Die Verpflegung war sehr gut und die Stimmung durchweg positiv.

Selbst die im Wasser verweisten Pfeile wurden durch Vereinsmitglieder geborgen und konnten den Schützen zurück gegeben werden.

Am Ende des Turniers konnten auch drei teilnehmende Schützen der VSG mit guten Platzierungen im oberen Mittelfeld zufrieden nach Hause fahren.

Es wird sicherlich auch im nächsten Jahr wieder eine Teilnahme von VSG Schützen geben.

Vielen Dank an Frank und seinem Team für die tolle Organisation. Es war ein absolut gelungenes Turnierwochenende.